Waldbüttelbrunn, Roßbrunn, Mädelhofen

Der Hilfsfonds stellt sich vor

Die Idee des Hilfsfonds ist es, Menschen in Not schnell und unbürokratisch in Waldbüttelbrunn, Roßbrunn und Mädelhofen zu helfen. Aus der Idee ist ein Verein entstanden, der inzwischen auf über 100 Mitglieder angewachsen ist. Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, im Vereinsregister eingetragen und konnten auch schon vielfach kleinere oder auch größere Hilfen geben.

Die Art der Hilfen ist vielfältig – es tauchen immer wieder neue Herausforderungen auf (einen Überblick erhalten Sie unter "Hilfsaktionen"). Über die Gewährung der Hilfen entscheidet eine fünfköpfige Vergabekommission aufgrund einer vom Vorsitzenden anonymisierten Schilderung der Notlage. Seit der Gründung unseres Hilfsfonds haben wir mehrfach kleinere Darlehen an Menschen in Not gegeben, denen die Banken wegen fehlender Sicherheiten keine Kredite mehr gaben. Diese Darlehen werden zinslos ausgereicht, die Empfänger können die Höhe der Rückzahlungsraten nach eigener Leistungsfähigkeit selbst bestimmen.